VHS Selm
Sie befinden sich hier:
Butch/fotolia.com

Erben-Vererben-Steuern


Alles will gelernt sein - auch Vererben. Der Selmer Rechtsanwalt Georg Grotefels und der Steuerberater Thomas Grabowski sind Experten in diesen Fragen und werden in einem Vortragsabend bei der VHS im FoKuS Selm im Bürgerhaus am Donnerstag, 28.10.2021, 19.30 Uhr erläutern, warum man schon zu Lebzeiten seinen Nachlass regeln sollte, um hohe Steuerzahlungen für die Erben zu vermeiden. Die Referenten führen an diesem Abend in die wesentlichen Grundlagen des Erb- und Erbschaftssteuerrechts ein, geben wichtige Hinweise für die Erstellung eines Testaments und erläutern die Vorteile einer vorweggenommenen Erbfolge unter besonderer Berücksichtigung der Erbschafts- und Schenkungssteueroptimierung.

Die Gebühr beträgt 6 €, Anmeldungen nimmt die VHS unter Tel. 02592/9220 oder unter www.vhs-selm.de entgegen. Es gilt die 3-G-Regeln (Teilnahme nur mit einem Genesen/ Geimpft/ Getestet-Nachweis).

Anmeldeschluss ist der 22.10.2021.


Zurück