VHS Selm
Sie befinden sich hier:
Sweet Siexties/pixabay.com

Hatha Yoga mit Klang


Durch sanfte Hatha-Yoga-Übungen in Verbindung mit dem Klang der Klangschalen Stress abbauen, vorbeugen, neue Energie auftanken und entspannen.

Im Mittelpunkt des Kurses stehen Entspannung und die Entwicklung eines angenehmen Körpergefühls in Verbindung mit dem Klang der Klangschalen. Die Klangschalen klingen und schwingen mal im Raum, mal am oder auf dem Körper.

Durch ruhige, fließende Bewegungen werden Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenke und die Wirbelsäule schonend gestärkt. Atem-, Entspannungsübungen und Meditation schenken innere Ruhe. Die Asanas (Körperübungen) achtsam ausgeführt, schult das Körpergefühl und den inneren Spürsinn und hilft, die Bedürfnisse des Körpers besser zu erkennen und bei sich anzukommen. Der Klang der Klangschalen wirkt zusätzlich unterstützend und vertiefend.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger*innen und Wiedereinsteiger*innen, die die Grundlagen des Yogas erlernen und festigen möchten, das Körperbewusstsein schulen und Stress abbauen möchten. Der Kurs ist für jedes Alter geeignet. Bitte bequeme Kleidung anziehen, eine Yogamatte, eine Decke, wenn vorhanden ein Yogakissen, ein kleines Kissen und warme Socken mitbringen.

Petra Bier; Förderzentrum Nord Ballettraum
donnerstags, 17.30 - 19.00 Uhr;
Beginn: 28.10.2021
8 mal, Gebühr: 44,80 EUR; Nr. 21.2-30044


Zurück